Europagrundschule SIEGFRIED-DRUPP

Europaschule NRW

Siegfried-Drupp-Straße 5 in 44328 Dortmund

Schulleitung Kirsten Laroussi: Tel. 0231 - 50 - 28864

Konrektor Michele Borriello: Tel. 0231 - 50 - 28866

Hausmeisterin Sylvia Fischer: Tel. 0231 - 50 - 25164
OGS-Leitung Arnold GlatkowskiTel. 0231 - 50 - 28868
Sekretärin Iris Schremmer: Tel. 0231 - 50 - 28865

Fax: 0231-50-10730 

 

Unsere Email-Adresse:

siegfried-drupp-grundschule@stadtdo.de

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag, Dienstag und Donnerstag

8:30 - 13:30 Uhr

INFOS UND KOMMENDE TERMINE

Liebe Eltern der SDEG, 

  • am Mittwoch, dem 23.06.21, macht der vierte Jahrgang einen Unterrichtsgang in den Zoo. Frau Hagemeier, unsere zertifizierte Zoo-Lehrerin, führt die Eisbären und die Pandas durch den Dortmunder Zoo.
  • am Freitag, dem 25.06.21, gehen die Tiger (2a) und die Löwen (2b) in den Zoo.
  • am Montag, dem 28.06.21, gehen die Erdmännchen  (3a) und die Elche (3b) in den Zoo.
  • am Donnerstag, dem 01.07.21, gehen die Schildkröten (1a) und die Seepferdchen (1b) in den Dortmunder Zoo.
  • am Mittwoch, dem 30.06.21 unternehmen die Eisbären (4a) und die Pandas (4b) einen gemeinsamen Abschluss-Ausflug in den Ketteler Hof

 

  • Der letzte Schultag vor den Sommerferien ist der  02.07.21 (Freitag). Für unsere Vierer ist es der aller letzte Grundschultag, Trotz, der weiterhin geltenden Schutzbestimmungen, wird der vierte Jahrgang eine kleine sehr private Abschlussfeier bekommen. Eltern dürfen lediglich auf dem Schulhof auf Ihre kleinen, großen Grundschulabsolventen warten. Doch das wird sicherlich  ebenso schön. 

Bleiben Sie und du gesund !  Gemeinsam schaffen wir diese Situation zu meistern.

 

Bitte beachten Sie regelmäßig die Nachrichten im SchoolFox-Verteiler, um von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern weitere Informationen zu erhalten.

 

  • Das Buchprojekt der Europaschulen ist fertig! Es ist ein fantastisches Werk mit einigen Beiträgen von einigen Schülerinnen und Schülern unserer Schule geworden. Das Buch als PDF ist unter diesem Beitrag zum Download bereit. 
Download
Helfen und Hilfe empfangen
Liebe Leserinnen und Leser,

unser Buch richtet sich an alle, die die Solidarität in Europa erhalten und stärken wollen - und wir wünschen uns von Herzen, dass das viele sind.

Wir, das Netzwerk der acht Dortmunder Europaschulen, sind dem jährlichen Aufruf des NRW-Europaministers, Herrn Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, gefolgt und haben uns am landesweiten Wettbewerb zur Europawoche 2021 „#EUnited - gemeinsame Vision für die Zukunft!“ beteiligt.

An unseren Schulen arbeiten wir - Kinder, Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern - mit Engagement und Herzblut an der Zukunft Europas - und dies trotz und gerade vor dem Hintergrund der schwierigen pandemischen Situation, in der sich unsere Welt, Europa, unser Land und auch unsere Schulen befinden. Gerade jetzt zeigt sich, wie wichtig Zusammenhalt, Solidarität und der Blick über nationale Grenzen hinaus ist, um eine gemeinsame Zukunft in Gesundheit, Glück und Freiheit zu sichern.

Das Ergebnis unserer gemeinsamen, ausschließli
Buch_HELFEN_alper.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 MB

Schulkalender 2020/2021

 

13.08.2020, Donnerstag

 Die Einschulung war in diesem noch jungen Schuljahr eine besondere Herausforderung. Die Beachtung der Hygienergeln aufgrund der Covid 19-Pandemie hatte natürlich einen extrem hohen Stellenwert. Gleichzeitig war unser großes Ziel ...

 

07.10.20, Mittwoch

Aufgrund der CORONA-Pandemie richteten wir den  "Abend der halboffenen Tür" aus. Dieser wurde als Info–Abend  ....

 

12.08.2020, Mittwoch

Die Schule startet in das neue Schuljahr.

Welcome back! Die Kids der SDEG kamen gut gelaunt und  ...

  

 

Mehr darüber und viele andere Themen und Inhalte mit dazugehörigen FOTOS finden Sie und du unter ...

 

Das ist selbstverständlich!

 

66. Europawettbewerb

 

"Beste Arbeit" in Deutschland

Bundespreis: Preis der Kulturministerkonferenz

Bundespreis: Auszeichnung "Beste Arbeit" in der Kategorie Medien

Heute hatten wir unsere Einladung zur Preisverleihung des Europäischen Wettbewerbs im Rathaus Dortmund. Es waren 120 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern dort und haben darauf gewartet ihre Preise entgegen zu nehmen. Von unserer Schule war Lina dort und hat die 4a und die 4b vertreten, hat vor all diesen Menschen hervorragend erklärt, welche Gedanken sich die Schülerinnen und Schüler zum Thema: "Europa in der Schule" gemacht haben. Sie haben in einem kleinen Film die ersten Szenen ihrer europäischen Wertvorstellungen aus einer "selbstverständlichen" Sicht dargestellt.

Das ist schon ein ganz besonderer Preis, den die Schule bekommen hat und alle sind stolz darauf. VIELEN DANK FÜR DIE WUNDERBARE ARBEIT!

 

Die Jury sagt dazu: Mit viel Spaß, Leidenschaft und Selbstbewusstsein zeigen die Kinder, was sie ausmacht. Ein tolles Plädoyer für Vielfalt!

 

(Der Film wurde vom Land NRW, Europaminister Holthoff-Pförtner, Wettbewerb zur Europawoche 2019 unterstützt).

come closer

Das offizielle Video unseres Erasmusprojekts  "come closer" ist fertig! Viel Spaß!